immer am richtigen Platz...

© by iPort

The next level of iPad charging and mounting.

Noch nie gab es eine elegantere Halterung für das iPad. LuxePort steht für raffinierte Ästhetik und einen Hauch von Luxus. Das System besteht aus einem "Case" und einer Station für Wand oder Tisch. Mit den präzisionsgefrästen Teilen aus Aluminium integriert LuxePort das iPad in edelster Weise in Residenzen, Büros und vielen anderen Lokalitäten. Eine clevere Verriegelung lässt auch Anwendungen in anspruchsvollen, kommerziellen Umgebungen zu.

Features:

Befestigung des iPad in vertikaler Ausrichtung oder in Landscape-Mode (horizontal) an BaseStation und WallStation

einfaches Andocken und Entfernen des iPad an der Station

präzisionsgefrästes Aluminium

Sicherheits Schliesssystem

ein Gelenkscharnier an der BaseStation erlaubt das Betrachten des iPad aus fast jedem Winkel

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on tumblr
Share on digg
Share on pinterest
Share on xing
Share on delicious
Share on reddit
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on email
Share on print

© by iPort

the case

Das iPad wird ganz einfach mit einem Standard USB-Lightning Kabel am LuxePort Case angeschlossen. Als Lade- und Dockingstation wird wahlweise eine Tisch- oder Wandstation verwendet. Das schlanke und leichte Case ist hochwertig verarbeitet, die Front ist aus präzisiongefrästem Aluminium.

the BaseStation

Das iPad kann in vertikaler Ausrichtung oder im Landscape-Mode (horziontal) angedockt werden. Ein Gelenkscharnier an der Basestation erlaubt das Betrachten des iPads aus fast jedem Winkel. Ein "Sicherheitsschloss" an der BaseStation sichert das iPad vor Diebstahl. Dies ist ein gefragtes Feature bei Anwendung in kommerzieller Umgebung. Lieferung mit USB Netzteil und USB-C Kabel.

the WallStation

Durch das schlanke und elegante Design der Wallstation passt diese in jeden Raum. Minimalistische Abmessungen sorgen für unauffällige Integration in die Architektur. Die Stromversorgung der WallStation erfolgt wahlweise über PoE oder 24 Volt.

LINK FINDER

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on tumblr
Share on digg
Share on pinterest
Share on xing
Share on delicious
Share on reddit
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on email
Share on print

Weitere Interessante Beiträge