Wenn Leidenschaft erblüht

Einige Auszüge...

Kanmara Hortensien

Die Hortensie wurde nach einer französischen Dame benannt. Diese wundervolle Topfpflanze stammt ursprünglich aus dem asiatischen Bereich und wurde im 18. Jahrhundert nach Europa geführt. Legenden zufolge soll die Hortensie eine adelige Vergangenheit haben: Wurde sie doch ausschliesslich für einen Herrscher in Japan kultiviert und der Öffentlichkeit lange vorenthalten. Umso schöner, dass wir diese edle Pflanzenpracht heute in unseren Gärten geniessen dürfen.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on tumblr
Share on digg
Share on pinterest
Share on xing
Share on delicious
Share on reddit
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on email
Share on print

© neuco.ch / Auszug aus dem Interview mit Andreas Caminada

Der adeligen Herkunft der Hortensie wird die Züchtung Kanmara® die Schöne. auf jeden Fall gerecht: Mit dieser aussergewöhnlichen Neuzüchtung wird Tradition und Moderne vereint. Majestätisch grosse Blüten, einzigartige Ausfärbungen und kraftvolle Blätter machen diese Topfpflanze zum Hingucker in Ihrem Zuhause. Und ähnlich wie damals in Japan, soll Kanmara® die Schöne. etwas Exklusives darstellen und ist ausschliesslich im Fachhandel erhältlich.

Die wunderschöne Hortensien in bester Qualität werden in Beromünster produziert und wir verkaufen Sie in unserem Blumenladen ohne langen Transportweg.

Weitere Informationen finden sie unter:

http://www.hortensiafleur.ch/de/home.html

Bestellen Sie diese exklusive Hortensie in unserem Shop:

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on tumblr
Share on digg
Share on pinterest
Share on xing
Share on delicious
Share on reddit
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on email
Share on print

Weitere Interessante Beiträge